StarLadder Major Berlin 2019: Die Hoffnung auf einen guten Start

22.08.2019 20:48

Für 16 Teams beginnt am 23. August mit der Challengers Stage der Ernst des Majors. Über drei Tage kämpfen unter anderem G2 Esports, mousesports und Team Vitality um einen Platz in der Legends Stage. Die Hoffnung mit einem Sieg ins Turnier zu starten ist bei allen Teilnehmern groß. Bereits am ersten Spieltag geht es hoch her. Stolze 16 Partien warten auf die Zuschauer. Und der Druck auf die Teams in den bevorstehenden Best-of-One-Partien besonders groß.

Nach einem starken zweiten Platz bei der ESL One Cologne geht es für Team Vitality um den Einzug in die Legends Stage. Mit Syman Gaming erwischen Nathan ‘NBK‘ Schmitt und Co. einen dankbaren Gegner zum Start. Das europäische Mixed-Team qualifizierte sich über den zweiten Platz im CIS Minor für das Major. Mit einem Sieg würde Vitality die Konkurrenz direkt zu Beginn unter Druck setzen und an die zuletzt starken Leistungen anknüpfen.

Schwerer haben es dagegen die Jungs von G2 Esports. Zwar konnte das einstige französische Schwergewicht bereits einige Erfolge in 2019 feiern, doch der ganz große Wurf blieb zuletzt aus. Im Auftakt geht es für Kenny ‘kennyS‘ Schrub und seine Jungs gegen TYLOO. Auch wenn es zuletzt eher ruhig um das chinesische Top-Team blieb, ist das Lineup immer für eine Überraschung gut und ein unangenehmer Gegner.

Aus deutscher Sicht besonders spannend: Der Start von mousesports. Nach dem Aus von BIG im Europe Minor, bleiben die Mäuse der einzige ‘deutsche’ Vertreter im Teilnehmerfeld. Das macht den Auftakt für das Ensemble rund um Finn ‘karrigan‘ Andersen nicht weniger schwer. Gegen die Russen von forZe muss daher unbedingt ein Sieg her, will man keinen Fehlstart ins Major provozieren.

23. August, Tag 1

  • 17:00 — Match #1 | 1-0 Pool | Runde 2 | BO1
  • 17:00 — Match #1 | 0-1 Pool | Runde 2 | BO1
  • 18:15 — Match #2 | 1-0 Pool | Runde 2 | BO1
  • 18:15 — Match #2 | 0-1 Pool | Runde 2 | BO1
  • 19:30 — Match #3 | 1-0 Pool | Runde 2 | BO1
  • 19:30 — Match #3 | 0-1 Pool | Runde 2 | BO1
  • 20:45 — Match #4 | 1-0 Pool | Runde 2 | BO1
  • 20:45 — Match #4 | 0-1 Pool | Runde 2 | BO1

Spannung, Spannung und noch mehr Spannung verspricht die Challengers Stage von Anfang an. Jedes der 16 teilnehmenden Teams hofft auf einen guten Start ins Turnier. Besonders die europäischen “Top-Challenger” wollen ihren Anspruch auf den legenden Status von Beginn an untermauern.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE