Planetkey Dynamics trennen sich von Lineup

07.12.2018 12:43

Das aktuelle Lineup von Planetkey Dynamics wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Organisation auflaufen. Das verkündete man bereits am Dienstag auf der hauseigenen Internetpräsenz. Grund sind vor allem die schlechten Leistungen, wie Lennart Kreuter, Team-Manager Planetkey Dynamics in einem Statement bekannt gab. In der 99Damage Liga verpasste das Team in der zweiten Division knapp die Relegation zum Aufstieg und in der ESL Meisterschaft kämpft man gegen den Abstieg.

Das Resultat: Ein Mittelfeldplatz in der 99Liga und die Abstiegsrelegation in der ESL Meisterschaft. Dies ist ein neuer Tiefpunkt, der letztendlich die Trennung von unserem jetzigen CS:GO Team besiegelt hat.

Für die kommende Winterpause steht der Organisation somit ein Neustart bevor, der im besten Fall ab der kommenden Saison in der zweiten Division der ESL Meisterschaft vollführt werden soll. Für die Relegationsspiele steht das aktuelle Lineup noch unter Vertrag, aber die beiden Polen Bartosz ‘BALJS’ Mikołajewicz und Patryk ‘Demho’ Tomaszewski werden durch Johannes ‘Meltrox’ Andersen und Ilya ‘Whiskas’ Rastopčins ersetzt.

Statement Lennart Kreuter, Team Manager

Das Team hat mit einigen starken Partien die Saison gestartet, dann aber stark nachgelassen. Das Resultat: Ein Mittelfeldplatz in der 99Liga und die Abstiegsrelegation in der ESL Meisterschaft. Dies ist ein neuer Tiefpunkt, der letztendlich die Trennung von unserem jetzigen CS:GO Team besiegelt hat. Nun gilt es die Relegation unbeschadet zu überstehen und alles für die kommende Season in die Wege zu leiten. Ich wünsche allen Spielern, speziell maxe und Pashorty, das Beste auf ihrem weiteren Weg.

Statement Stefan Offermanns, Projektleitung

Die Saison hat uns deutlich gezeigt, dass Handlungsbedarf besteht und entsprechend werden wir für die kommende Saison einige Dinge intern umstrukturieren um den Spielern die bestmögliche kompetitive Umgebung bieten zu können. Wir blicken guter Dinge in die Zukunft und lassen uns durch die Misserfolge der letzten beiden Saisons nicht unterkriegen. #GoGoPkD

Jonas Bugaj

KOMMENTARE