Castle Siege – Deutschlands Rainbow Six LAN im Überblick

08.11.2018 15:07

Am kommenden Wochenende, also am 10. und 11. November, starten acht Rainbow Six Teams in die Castle Siege 2018 LAN. Im gewohnten GSL-Format treten die Teams aufgeteilt auf zwei Gruppen à vier Teams an, aus denen nur jeweils die zwei besten Teams in die Playoffs der Castle Siege vorrücken werden. Insgesamt geht es im Event um ein Preisgeld in Höhe von 7.500€.
Im Lineup des Turniers befinden sich neben dem Challenger League Team T3H Esports auch die Pro League Teams von PENTA Sports und Mock-it Esports. Besonderes Augenmerk liegt dabei vor allem auf Mock-it, die sich zu den Pro League Finals in Rio qualifizieren konnten. Die Castle Siege bietet daher für Mock-it eine Aufwärmübung vor den Finals, die am nächsten Wochenende (18. & 19. November) ausgetragen werden.

Neben den bereits erwähnten Direct Invites wurde auch das Team Aquila, in der Community besser bekannt als Team Prismatic, zum Event eingeladen. Die übrigen vier Slots wurden im Rahmen zweier Open Qualifier vergeben: die Teams PANTHERS Gaming und Turtle eSports qualifizierten sich durch den ersten, DeusPantherDynamics und FitnaBoyZ durch den zweiten Qualifier.

Während Überraschungen in der Best of One Gruppenphase durchaus möglich sind, zeichnen sich bereits jetzt wahrscheinliche Ergebnisse ab. Als Teams der Rainbow Six Pro League sollte der Sprung in die Playoffs weder für PENTA, noch für Mock-it problematisch werden. Es bleibt allerdings abzuwarten, welche der übrigen Teams die jeweils anderen Slots in den Playoffs einnehmen werden.

Geplanter Turnierstart ist am Samstag, dem 10.11., um 10:00 Uhr deutscher Zeit. In den Eröffnungsmatches der Castle Siege stehen sich Mock-it und FitnaBoyZ, bzw. PENTA und DeusPantherDynamics gegenüber. Die beiden Streams zum Event findet ihr hier:

Stream A
Stream B

Avatar

Kai Engelkes

KOMMENTARE