Blizzards “Weihnachtsgeschenk”: Sieben OWL-Spieler bestraft

25.12.2018 10:58

kicker eSport

Für einige Profis der Overwatch League (OWL) gab es pünktlich zu Weihnachten eine böse Überraschung. Entwickler Blizzard kündigte an, sieben Spieler für Fehlverhalten noch vor dem Start der Saison zu bestrafen. Ihre Vergehen: Account-Sharing, Boosting, Wettbewerbsverzerrung und schlechte Manieren.

Quelle: esport.kicker.de

Jonas Bugaj

KOMMENTARE