BLAST Pro Series Copenhagen: Na’Vi schlägt NiP im Finale

04.11.2018 12:03

Natus Vincere hat das Finale der diesjährigen BLAST Pro Series Copenhagen gewonnen. In einem packenden Finale schlugen die Osteuropäer die Ninjas in Pyjamas mit 2:0 (Mirage: 16:10; Inferno: 16:12) und konnten die begehrte Trophäe in die Höhe recken. Zusätzlich darf sich Na’Vi über ein Preisgeld von $125.000 freuen. MVP des Turniers wurde Aleksandr ‘s1mple’ Kostyliev, welcher mit einem Durchschnittsrating von 1.43 ein überragendes Turnier spielte. Für den 21-Jährigen ist es bereits die achte MVP Medaille, von denen er allein sechs im Jahr 2018 erhielt.

Finale

Natus Vincere vs. Ninjas in Pyjamas – 2:0


Bildquelle: hltv.org

Nikolas Krudewig

KOMMENTARE