Trotz Xbox-Rauswurf: 15-Jähriger Fortnite-Millionär plant Hauskauf für seine Mutter

05.08.2019 12:25

Jaden ‘Wolfiez’ Ashman ist spätestens seit der Fortnite-WM der größte Star in seiner Familie. Der 15-Jährige Spieler aus England erreichte mit seinem Duo-Partner Rojo den zweiten Platz. Die Beiden durften sich zusätzlich über 2.250.000 US-Dollar Preisgeld freuen. Wie er nun gegenüber dem britischen Frühstücksfernsehen erzählte gab es zu Beginn seiner “Karriere” oftmals Streit mit seiner Mutter.

Me and my mum, we like clash quite a lot. She didn’t understand how it worked, so she thought that I was spending eight hours a day in my room just wasting my time.

Sogar eine Xbox sei nach Angaben der Mutter bereits rausgeflogen sowie ein Headset zerbrochen, damit sich ihr Sohn den Schularbeiten widme.

It’s not been a straightforward journey with Jaden. If I’m honest I’ve been quite against him gaming. I’ve been more pushing him to his schoolwork. I’ve actually thrown an Xbox out and snapped a headset.

Was Ashman mit dem Geld anstellt, weiß er auch schon. Er wolle seiner Familie ein Haus kaufen und für sich einen vernünfitgen Gaming-Bereich schaffen. Aktuell schläft er mit seinem Bruder in einem Zimmer und sein Gaming-Bereich befindet sich direkt neben seinem Bett. Dies wolle er in Zukunft getrennt voneinander halten.

Me and my brother have a bunk bed, so my set-up is here and my bed is right next to it. Definitely buy a house so that I can separate my gaming from my sleeping.

Domenik Feldmann

Domenik Feldmann

KOMMENTARE